Startseite
  Archiv
  graphicgästebuch
  Über Nessa
  Über Lara
  Die Schulzeit
  Lyrics
  Lustigste satire der Welt
  Liebesgedichte
  Vergangenheit (von Lara)
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Dani´s HP
   Mia
   Nessa Homeside
   mona...my sister
   ebaumsworld
   Bambusratte
   Was siehst du ?

http://myblog.de/einkaufswagen

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
6.3.07 16:59


Enttäuschung

warum eigentlich? ey wie es mich ankotzt ich hab absolut keine lust auf irgendwas noch wo ich momentan sowieso mich nie für das richtige entscheide und mir so unsicher bin! vielen dank angelika das du mir andauernd eine in die fresse haust mit deinem scheiß egoismus, zusätzlich. es ist alles so entsätzlich seit wir nicht mehr zur schule gehen! keiner hat zeit und alle sind auf diesem egotrip, selbst ich, aber mir bleibt momentan aber auch nichts erspart!ich komme mit veränderungen und/oder verlust gar net klar, es geht immer ins extrem bei mir. und bei meinem glück liegt noch einiges vor mir was unendlichen schmerz bedeutet! der schmerz geht nicht weg er lindert sich auch nicht es kommt immer noch mehr dazu, es wird immer schlimmer...immer drauf bitte!!!ALLE!immer weiter bis ich ganz klein in der ecke sitze und alle sich über mich lustig machen, bis ich weniger bin wie ich jetzt bin, weniger wie ein kleines häufchen elend, wertlos fühlend, noch schlimmer wie vor einem jahr, obwohl dies der grundstein für meinen schmerz ist! manchmal denk ich mir: komm scheiß auf die alle du packst dein scheiß verficktes leben auch ganz alleine! aber dann merk ich wie sie mir fehlt, die liebe! ohne liebe geht nichts...aber ich finde sie nicht mehr, alles ist kalt! eiskalt!also muss es doch ohne gehen zumindestens das notwenigste, auch unglücklich!
11.1.07 21:19


tatatataaaa

ja we vorbei und die letzte woche arbeiten dann hab ich endlich eine woche urlaub =) is aber ne stressige woche..heute weihnachtsfeier vom kiga morgen chyara-tag und weihnachtsfeier mit meinen kollegen, mittwoch dann frei aber da ist beerdigung und donnerstag und freitag muss ich auch ganz lange arbeiten...jaja...mittwoch wird ganz schlimm werden! das weiß ich jetzt schon.

miachen wann klappt des denn jetzt?ich würde jetzt ja mal sagen 27. oder 28.12 ?

so ich muss los..

NUR DIE BESTEN STERBEN JUNG!

kiss Lara

18.12.06 15:19


LINDA ROSSNAGEL

wir trauern um unsere linda die am 6.12.06 plötzlich viel zu früh sterben musste ! wir vermissen dich!!...

 
 
 
Lokales08.12.2006
 
30-jährige Motorradfahrerin stirbt noch am Unfallort

Autofahrerin hat offensichtlich Vorfahrt missachtet - Teilstück der B456 voll gesperrt

USINGER LAND. Die schlimme Unfallserie reißt nicht ab. Beim bereits sechsten tödlichen Verkehrsunfall innerhalb von nur zwei Monaten auf Straßen und Autobahnen im Hochtaunuskreis starb eine 30 Jahre alte Motorradfahrerin aus Niddatal am Mittwochabend auf der B 456 Höhe der Anschlussstelle Wehrheim-Mitte. Die Bikerin war mit ihrer schweren Maschine vom Typ Suzuki Bandit 1200 gegen 20.40 Uhr auf der B 456 unterwegs aus Richtung Usingen in Richtung Bad Homburg. Aus der Heisterbachstraße bog eine 70 Jahre alte Autofahrerin aus Bad Homburg mit ihrem Opel Astra aus Neu-Anspach kommend nach rechts auf die B 456 Richtung Bad Homburg ein und übersah dabei das von links kommende schwere Motorrad. Als sich der Opel Astra bereits 20 Meter auf der Bundesstraße befand, prallte das Motorrad gegen die linke Heckseite des Opel Astra.
Die Motorradfahrerin wurde auf die Fahrbahn der Linksabbiegespur der B 456 aus Richtung Saalburg in Richtung Heisterbachstraße beziehungsweise die rechte Fahrspur aus Richtung Saalburg in Richtung Usingen geschleudert. Ein Mercedes Kombi 300 fuhr auf der Linksabbiegespur Richtung Heisterbachstraße, erfasste das schwere Suzuki-Motorrad und überfuhr möglicherweise noch zum Teil die bereits auf der Fahrbahn liegende Frau. Die 30- jährige Suzuki-Fahrerin aus Niddatal war sofort tot.
Da in der Unfallmeldung zunächst von einer bewusstlosen Person nach Motorradunfall die Rede war und als Unfallort die Heisterbachstraße genannt war, rückten außer dem Usinger Notarzt und dem Rettungswagen der DRK-Wache Hunoldstal auch der DRK-Rettungsassistent Stephan Junge aus, der Zugführer bei der Freiwilligen Feuerwehr Neu-Anspach ist und sich mit einigen Feuerwehrkameraden im Gerätehaus Anspach aufhielt. Zu diesem Zeitpunkt war die Motorradfahrerin aber bereits verstorben. Die anderen Feuerwehrleute rückten nach. Die Wehr Anspach war insgesamt fast vier Stunden lang mit drei Fahrzeugen und neun Mann unter Leitung von Zugführer Stephan Junge im Einsatz. Gegen 1.30 Uhr in der Nacht säuberten sie nach Abschluss der Arbeit der Polizei und eines Unfallsachverständigen die Fahrbahn, die in einem Umkreis von rund 30 Metern mit Trümmern übersät war.
Die Astra-Fahrerin und der 57-jährige Mercedes-Fahrer kamen mit einem gewaltigen Schreck davon und wurden von DRK-Rettungsassistenten betreut. Den Totalschaden am Suzuki-Motorrad und den Schaden an den beiden Autos schätzte die Polizei auf insgesamt rund 15 000 Euro. Die B 456 blieb zwischen der Anschlussstelle Wehrheim-Süd und Usingen vier Stunden lang voll gesperrt.
9.12.06 12:10


wen fuck des net ab nessa? ich bin schlag kaputt nessachen..mir gehts voll dreckig! scheiß husten! lol im kiga geht magen-darm rum und ich bin bis jetzt eine der wenigen dies net haben ...haha^^     wir haben ne praktikantin von der ketteler aus mias klasse..die inga is voll nett! =)

wegen forum muss ich dir noch was erzählen!

eigentlich gehts mir nur gesundheitlich so schlecht, aber so bin ich überglücklich!!! mir gehts verdammt gut! *am i just paranoid or i´m just stoned*^^

love ya all

23.11.06 17:52


wie ihr sicher alle schon gemerkt habt,hab ich nich so viel zeit. Im Moment hab ich mir ma wieder was eingefangen und nur deswegen Zeit.

Am Montag waren wir im Forum und haben eine sehr ernst zu nehmende sache besprochen !! Ja,nämlich Kerlö !

Naja was soll ichd azu groß sagen,ich weis ja nicht,was alles öffentlich gemacht werden darf *gg* Nur so viel : ich habs dir doch gesagt *gggggg*

Vielelicht ist es auch schon einigen aufgefallen,aber....seit die schule angefangen hat bzw wir arbeiten gehn,ist alles ziemlich öde geworden. Ich frag mich immer,woran das liegt! Aber ich habs noch nicht rausgefunden... leider.

Und hey,vielleicht schmeißen wir ja demnächst en kuhle party,hm ?!

LARA : MEHR KONTAKT,BITTE!

Thank you all,

peace,frog,sex & drugs

23.11.06 10:52


the grass was greener

auf typen wie dich scheißen^^.....lol soooo dumm...bekomm ich doch ne sms vom latte als wir in bad homburg auf der flirt party (uhhh) waren. ob ich mich mit denen treffen würde..baoh sind die respektlos und denken ich checks net..^^naja was will man erwarten

ja und jetzte zu der überschrift... the grass was greener! ja 2004 da war noch alles besser, damals  als wir jung waren ne nessa!?^^ als wir bei meiner oma waren und dort alle gewohnt haben...das kabeln zu den nachbarn getragen haben, als wir den stroh80 getrunken haben^^..die hattsteinweiherzeiten usw. ja da hatten wir noch net so viele sorgen^^ nicht wahr

The grass was greener
The light was brighter
The taste was sweeter

und gaaanz plötzlich ändert sich alles, innerhalb einer kurzen zeit,...vieles ist sehr positiv, von wegen das alter und man verdient money zum beispiel, aber bei so manchen sachen da denkt man sich einfach nur STOP! ich will nicht weiter machen, ich will wieder ganz klein sein, alles neu entdecken und ahnungslos sachen auszuprobieren!!!

lg lara.....kiss ya nessa

6.11.06 18:56


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung